Print
16.08.19

10 Jahre erfolgreiche Projektarbeit durch ERASMUS+

Vom 18.05. bis 08.06.2019 absolvierten 10 Auszubildende aus unterschiedlichen Ausbildungsberufen der BBS1-Mainz erfolgreich ein technisches Betriebspraktikum in Racibόrz/Polen.

Mit unserem verlässlichen Partner, der Partnerschule CKZiU (Technische Oberschule – www.mechanik.rac.pl) ist es möglich, seit genau einem Jahrzehnt sehr erfolgreich gemeinsame Projekte mit Hilfe des Förderers ERASMUS+ durchzuführen.

Unsere Azubis erlebten ihren Ausbildungsberuf ganz neu im Ausland. Es war schon eine besondere Erfahrung, die in Deutschland erworbenen Kenntnisse im Ausbildungsbetrieb nun in modernen, polnischen Firmen anwenden zu können. Dieses und noch viel mehr erfährt man nur als Akteur im Ausland und nicht Zuhause. So kam auch das ganze Drumherum des Praktikums dazu wie z.B. das Kochen, Wäsche waschen, die Freizeitgestaltung, die Einkäufe in einer fremden Währung (Złoty) und den gesamten Alltag in einer Fremdsprache zu meistern. Natürlich gab es auch ein recht abwechslungsreiches und interessantes Kulturprogramm an den Wochenenden.

Am Ende des Praktikums erfolgte die traditionelle Präsentation unserer Azubis in Verbindung mit einer feierlichen Verabschiedung und der Übergabe der Europässe in der Partnerschule. Voller Stolz berichten alle Mainzer Azubis gemeinsam von ihren lehr -und erlebnisreichen Wochen. Zu dieser spannenden Präsentation sind alle Arbeitgeber der Praktikumsfirmen, Schüler, das Kollegium und die Schulleitung der Partnerschule sowie auch besondere Gäste der BBS1-Mainz anwesend. Zum 10-jährigen Bestehen der Schulpartnerschaft war auch unser Schulleiter Herr Dr. Rüdiger Tauschek mit der Abteilungsleiterin (Elektro-Informatik) Frau Gitte Wiedemuth angereist und würdigten in einem Vortrag die lange und erfolgreiche Partnerschaft. Diesen Anlass nutze auch Herr Matthias Schellin, Geschäftsführer der Firma Elektro Ries (Mainz), für einen weiteren Besuch und zeigte sehr großes Interesse für dieses Projekt, schließlich war ja auch ein Azubi aus seiner Firma ein Projektteilnehmer.

Die 10 Jahresevaluation unseres gemeinsam erfolgreichen Handelns mit der CKZiU - Racibόrz lässt auf folgende Errungenschaften zurückblicken:

  • 200 Schülerinnen und Schüler (Azubis) bilateral beruflich mobilisiert und somit 200 Europässe feierlich übergeben
  • Auszeichnung „good practice“ von der Nationalen Agentur beim BiBB, Antragsrunde 2014
  • Erfolgreiches Erlangen des Titels „Europaschule des Landes Rheinland-Pfalz“ beim Mainzer Bildungsministerium
  • Erfolgreicher Erwerb der Mobilitätscharta im Jahre 2018
  • Kooperative Vernetzung mit der Handwerkskammer Rheinhessen, dem Innungsverband Fehr mit Mainzer Firmen und der Stadt Mainz
  • Bilateral durchgeführte Lehrerfortbildung beider Partnerschulen
  • Gemeinsam 10 erfolgreich beantragte ERASMUS+ Projekte (anfangs mit Leonardo da Vinci) bei der Nationalen Agentur mit 2-jähriger Laufzeit
  • einer permanenten Durchführung von beruflichen Mobilitätsprojekten

Durch diese erfolgreiche Projektarbeit erleben unsere Azubis, Schülerinnen und Schüler einen großen Entwicklungsschub. Die Schulleitungen und das Kollegium beider Schulen, die Elternschaft, die Arbeitgeber, die Kammern und Verbände würdigen dieses zusätzliche Lernangebot sehr, schließlich geht es um die Bereitschaft zur berufliche Mobilität, die so wertvollen Auslanderfahrungen, die interkulturellen Kompetenzen, die Übernahme von Verantwortung, die Selbstständigkeit in der Fremde und das selbstbewusste Handeln.

Auf geht`s in die nächsten erfolgreichen 10 Jahren.

 

 

 

 

 

Von: Rolf Göttelmann und Gitte Wiedemuth

News bbs.eins.mainz

Die BBS 1 läuft – gemeinsam sind wir schnell

Am 22. August 2019 fand der alljährliche Mainova Firmenlauf über 5 Kilometer statt – ...

Exkursion des Beruflichen Gymnasiums nach Straßburg

Am 11. und 12.06.2019 hatten zwei Französischkurse der Klassenstufe 11 des ...

Les élèves recoivent leurs EUROPASS

Vor einigen Wochen endete der von der Metallabteilung organisierte und durchgeführte ...

FVT Backstage auf dem NOAF #15

Unter vielen Heavy-Metal-Fans ist das „NOAF“ mittlerweile ein Begriff. Für alle ...

BBS1 bei der Berufsinformationsmesse 2019

Bei der Berufsinformationsmesse BIM präsentierte unsere Schule den mehreren Tausend ...

[mehr News]