Print
01.07.20

Automatisierungstechniker bereit für weitere Schritte

Nach vier Jahren berufsbegleitender Weiterbildung können auch in diesem Jahr die Schülerinnen und Schüler der Fachschule für Automatisierungstechnik ihren erfolgreichen Abschluss feiern und sind nun berechtigt, den Titel „staatlich geprüfter TechnikerIn für Automatisierungstechnik“ zu tragen. Die breitgefächerte Weiterbildung mit Inhalten wie CAD, SPS-Programmierung, Fertigungsplanung und -steuerung, Mikrocontrollertechnik, Antriebs- und Regelungstechnik, Qualitätsmanagement, statistischer Prozesskontrolle und vielem mehr, eröffnet den Absolventen den beruflichen Aufstieg.
Auch der Zugang zu weiteren Bildungsschritten beispielsweise an Fachhochschulen steht den Absolventinnen und Absolventen nun offen.

Weitere Informationen zu Voraussetzungen, Ablauf und Inhalten der Weiterbildung finden Sie auf der Schulwebsite sowie auf der Website der Fachschule für Automatisierungstechnik.

 

 

 

 

Von: Frank Brandt

News bbs.eins.mainz

Maßschneiderinnen erneut erfolgreich

Und wiederholt freuen wir uns, Siegerinnen zweier Leistungswettbewerbe aus dem ...

Die Bremer Stadtmusikanten – ein Märchenbuch

... als Weihnachtsspecial an der bbs.eins.mainz"Die Bremer ...

Klasse BVJ 20 D lackiert neue Montagewände

Die Klasse BVJ 20 D hat mit großem Engagement Montagewände für die Befestigung von ...

„Kompetenzanalyse Profil AC“ in der BF1 E 20B

An der BBS 1 wird die „Kompetenzanalyse Profil AC“ erfolgreich in der BF1 E 20B und ...

BBS1 – mit abstand die nummer eins

Der Mund-Nasen-Schutz ist ein wirksamer Bestandteil zum Schutz vor Corona. Mit ...

[mehr News]