Print
16.09.18

BBS 1 erringt Sportpreis der Stadt Mainz

Der Frankreichaustausch der Metallabteilung nach Valreas konnte für die BBS 1 den Sportpreis der Stadt Mainz erringen. Ausgezeichnet wurde der sportliche Erfolg als Ergebnis einer besonderen schulischen Konzeption, das besondere Engagement aller am Austausch Beteiligten für den Sport wurde gewürdigt.

Begleitend zu den drei Wochen des Austauschprogramms in Deutschland legten alle deutschen, sowie französischen Schüler in diesem Jahr das Deutsche Sportabzeichen ab. Das tägliche Training hierzu bildete einen festen Bestandteil im Tagesablauf. Die Schüler hatten große Freude am gemeinsamen Training. Sie forderten und förderten sich gegenseitig, sprachliche Barrieren wurden abgebaut und die "Magie des Sportes" half dabei, die eigenen inneren Grenzen allseitig zu überwinden. Abschluss des Trainings bildete das deutsch/französische Sportfest, das auf dem Sportplatz in Gabsheim ausgetragen wurde. Überreicht wurde das Deutsche Sportabzeichen nach Abschluss des Austausches vor der örtlichen Presse und Bürgermeister in unserer Partnerschule, dem Lyceè Professionel Ferdinand Revoul in Valreas.

Die offizielle Preisübergabe des Sportpreises fand am vergangenen Wochenende in der Opel-Arena im Zuge eines der ersten Heimspiele des FSV Mainz zu Beginn der anstehenden Bundesligasaison statt.

Ein besonderer Dank soll an dieser Stelle an Frau Rebecca Schuberth und Frau Katharina Schmitz gehen, die mit sehr großem Engagement wesentlich dazu beigetragen haben, dass dieses Sportprojekt für alle Teilnehmenden zu einem überragenden Erfolg geworden ist.

Wir gratulieren allen Preisträgern herzlich, ihr ward alle spitze!

 

 

 

 

 

Von: Dipl.-Ing. Markus Musielack, OStR

News bbs.eins.mainz

Automatisierungstechniker bereit für weitere Schritte

Nach vier Jahren berufsbegleitender Weiterbildung können auch in diesem Jahr die ...

Fachpraktischer Unterricht in Zeiten von Corona

Während der Schulschließung wurden die Schüler/innen unserer Schule durch ihre ...

Maler und Lackierer Azubi von STO-Stiftung ausgezeichnet

Die gemeinnützige STO-Stiftung zeichnet seit 2012 unter dem Motto „Du hast es ...

Getriebe-Kurs für Ausbildende im Verbund

Die Anschaffung zweier Getriebe-Schulungsmodelle über den Förderverein der ...

Ein Blick hinter die Kulissen von Opel Automobile…

Mechatroniker des zweiten Ausbildungsjahres unternahmen eine Exkursion zur Opel ...

[mehr News]