Print
30.09.19

Pressegespräch mit Ministerpräsidentin Dreyer

Am 24.09.2019 fand ein Pressegespräch der Ministerpräsidentin Malu Dreyer und der Staatssekretärin Heike Raab an der BBS1 statt. Anlass war die Übernahme des Vorsitzes der Europaministerkonferenz am 25.09.2019 von Rheinland-Pfalz unter der Führung von Staatssekretärin Heike Raab. Ein Schwerpunkt ist die Europabildung. In diesem Zusammenhang erläuterten der Schulleiter, Herr Dr. Tauschek, und eine Schülerin des Beruflichen Gymnasiums, welche Bedeutung diesem Thema im Kontext der beruflichen Bildung im Alltag zukommt. 

Die BBS1 konnte dem Pressegespräch einen würdigen Rahmen im Lehrrestaurant bieten. Informationen zu den einzelnen Austauschprojekten unserer Schule hatten die Kolleginnen und Kollegen auf Pinnwänden vorbereitet.

Begeistert war Frau Malu Dreyer von den Back- und Kochkünsten der Nahrungsabteilung, die mit Ihren Schülerinnen und Schülern Kaffee, Kuchen und selbsthergestelltes Gebäck und Schokolade vorbereitet hatten. Schüler der HBF Ernährung, Service- und Dienstleistungsmanagement hatten den Service übernommen und beantworteten gerne die Fragen der Ministerpräsidentin.


Bilder: © Staatskanzlei RLP/Stefan Sämmer

 

 

 

Von: StD' Gitte Wiedemuth

News bbs.eins.mainz

Automatisierungstechniker bereit für weitere Schritte

Nach vier Jahren berufsbegleitender Weiterbildung können auch in diesem Jahr die ...

Fachpraktischer Unterricht in Zeiten von Corona

Während der Schulschließung wurden die Schüler/innen unserer Schule durch ihre ...

Maler und Lackierer Azubi von STO-Stiftung ausgezeichnet

Die gemeinnützige STO-Stiftung zeichnet seit 2012 unter dem Motto „Du hast es ...

Getriebe-Kurs für Ausbildende im Verbund

Die Anschaffung zweier Getriebe-Schulungsmodelle über den Förderverein der ...

Ein Blick hinter die Kulissen von Opel Automobile…

Mechatroniker des zweiten Ausbildungsjahres unternahmen eine Exkursion zur Opel ...

[mehr News]