Print
08.10.17

BBS1 bei der Feier zum Tag der Deutschen Einheit

Als Europaschule konnten wir uns im Rahmenprogramm der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Mainz präsentieren. Auf Einladung der Staatskanzlei informierten wir auf der großen Bühne am Liebfrauenplatz über unsere Schulpartnerschaften und die Bedeutung Europas für das Leitbild unserer Schule.
 
Mit Daniel Kuller und Qide Ye schilderten zwei Kfz-Mechatroniker im Gespräch mit dem Moderator ihre persönlichen Austausch-Erfahrungen, die sie während ihres Aufenthaltes in Krakau sammeln konnten. Als Beleg für die intensiven Begegnungen, bei denen sie neben dem Kontakt zu polnischen Jugendlichen eine Menge Kultur und die Arbeitsweise in einer polnischen Kfz-Werkstatt kennen lernen konnten, wurde auf einer Großbildprojektionswand der über 10-minütige Film gezeigt, den zwei angehende Mediengestalter 2014 über unseren Krakau-Besuch produziert hatten.
 
Die Teilnahme an den Feierlichkeiten und die Präsentation unseres europäischen Engagements zeigt einmal mehr: Europa lebt vom Mitmachen.

 

 

 

 

Von: Frank Wiß, StD

News bbs.eins.mainz

Partnerschaft mit großer Vernetzung

Im Zeitraum vom 04.11. bis 02.12.217 besuchten unter der bewährten Leitung von ...

„Wer wird Europameister?“

Am 01. Dezember 2017 fand in der BBS1 Mainz die Veranstaltung „Wer wird ...

Köche-Azubis gewinnen Sonderpreis bei „Trophée Mille“

Bei dem diesjährigen internationalen Team-Kochwettbewerb, der Trophée Mille in Reims ...

Vier-Länder-Fachaustausch im Medienbereich

"Das Ziel unseres Projekts ist es, jungen Menschen länderübergreifende ...

Die BBS Mainz 1 beim Tag der Technik

Am vergangenen Freitag, den 17.11.2017 fand in der ILW (Institut für Lehre und ...