Print
01.03.18

Berufsfachschulklasse BF1 M 17 b zu Besuch bei OPEL

Am Dienstag, den 27. Februar 2018 besuchte die BF1 M 17 b in Begleitung von Herrn Risler, Herrn Tauschek und Herrn Leiske das OPEL Werk in Rüsselsheim. Gestartet wurde die Tour am Mainzer Hauptbahnhof. Mit der S8 fuhren wir nach Rüsselsheim und waren pünktlich am Treffpunkt OPEL LIVE.

Nach dem Check In und dem Empfang der Kopfhörer stiegen wir in den Bus und wurden über das OPEL Gelände zum Oldtimer Museum gefahren. Dort erfuhren wir etwas über die abwechslungsreiche Geschichte von OPEL. Zunächst produziert Adam Opel Nähmaschinen und Fahrräder. Aber auch Kühlschränke und Motorräder gehörten zu der Geschichte der Firma bevor mit der Produktion von Autos begonnen wurde. Das Werksmuseum mit integrierter Restaurierungswerkstatt ist immer einen Besuch wert.

Dann wurden wir durch die Produktion geführt und konnten erleben, wie der OPEL Zafira und der OPEL Insignia in verschiedenen Varianten hergestellt wird. Die Ausmaße dieser Produktionanlagen sind beeindruckend und vermitteln einen Eindruck, was einen zukünftigen Mechaniker im Beruf erwartet. Es war ein toller Unterrichtsgang, die Schüler waren interessiert und es herrschte eine gute Stimmung.

 

 

 

 

 

 

 

 

Von: Jürgen Leiske

News bbs.eins.mainz

Wir ehrten unsere Besten...

Am Montag, den 11. Juni 2018, haben sich die Absolventinnen und Absolventen der ...

BBS 1 Motorradfreunde auf Tour zum Kloster Machern

Und wie war denn eure Motorradtour am Samstag? Echt super. Treffpunkt war in ...

Europäische Kooperation: Mainz - Racibόrz

„Europejska wspớłpraca szkoleniowa: Mainz - Racibόrz“ Erfolgreich absolvierten ...

Guernica, Café con leche, Museo del Jamón ….

Sonntag - 15:30Uhr – Flughafen Frankfurt - Terminal 2 Hier startete unsere ...

Au revoir Mayence

Vor einigen Tagen wurden unsere französischen Austauschschüler aus Valreas ...