Print
28.09.18

Die Berufsfachschulklasse BF1M18b mauert in Ingelheim

Am Freitag, den 14. September 2018, traf sich die BF1 18 b mit ihren Fachpraxislehrern Herr Risler und Herr Leiske in Ingelheim, um die Firma Gemünden zu besuchen. Dort wurden die Schüler von einem erfahrenen Mitarbeiter über den Beruf des Maurers informiert.

Für die Schüler war es wichtig zu erfahren, welche Voraussetzungen man mitbringen muss und welche Weiterbildungsmöglichkeiten man nach dem Ende der Ausbildung hat. Die Schüler waren überrascht, wieviel ein ausgelernter Maurer verdienen kann und wie gut die Chancen auf ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis sind. Auch die Weiterbildung zum Polier ist eine gute Möglichkeit, um im Baugewerbe seinen beruflichen Weg zu gehen.

Im Anschluss an die Informationsveranstaltung wurde die Klasse über das Betriebsgelände geführt und konnte Kräne, Baufahrzeuge, Waschplätze und Werkstätten besichtigen. Dann durften die Schüler unter Anleitung von zwei Auszubildenden und einem Polier einmal das Mauern selbst ausprobieren.

Zunächst startete das Projekt „Mauern“ etwas zögerlich, aber dann hatten die Berufsfachschüler sichtlich Freude am handfesten praktischen Arbeiten mit Steinen und Mörtel gefunden. Und wer weiß? Vielleicht bewirbt sich ja sogar der eine oder andere Schüler bei der Firma Gemünden in Ingelheim.

 

 

 

 

 

Von: Jürgen Leiske

News bbs.eins.mainz

Automatisierer auf dem Technologie-Event des Jahres

Das diesjährige Leitthema lautete "Industrie 4.0" und rückte die ...

Zertifizierungsfeier der neuen Europaschule

Als Europaschule der 1. Stunde hat die BBS1 die diesjährige Feierstunde für die 9 ...

Betriebsbesichtigung bei Nora Systems

Am 21.02.2019 unternahmen Auszubildende der Raumausstatterklasse RS 16+ einen Besuch ...

Dreharbeiten in Bregenz

Für die lernfeldübergreifende Projektarbeit reisten die Schüler der Klasse MGBT 17 ...

Mund auf - Küchlein rein… Wunscherfüller sein!

Unter diesem Motto fand am 04.02.19. eine Kuchenspende- und Verkaufsaktion im großen ...

[mehr News]