Print
06.08.18

Die goldene Stadt der hundert Türme

Die zwei „12er Medienstammkurse“ des Beruflichen Gymnasiums kamen am Sonntag nach einer langen Zugreise in Prag an – kurzer Check-In im Hostel und dann schnell zum Anpfiff des Deutschlandspiels. Das 0:1 trübte die Stimmung nur kurz und anschließend wurden die ersten leckeren böhmischen Spezialitäten verdrückt.

Montags ging es zunächst mit einer Führung durch die Prager Altstadt weiter, daraufhin folgte die Stadtrallye – nach ca. 15 km Fußmarsch, reichlich Informationen und einem guten Überblick über die historischen Gebäude und Geschichte der tschechischen Hauptstadt, waren alle ordentlich platt. Einige wenige schafften noch den Besuch der Zahnradbahn auf dem Berg Petřín mit einem herrlichen Blick über die 1,2 Millionen Metropole.

Am nächsten Morgen war das Programm für die Füße etwas entspannter: eine idyllische Bootsfahrt auf der Moldau bei bestem Königswetter. Danach folgte der Besuch in der größten tschechischen Druckerei „Svoboda Press“. Hier erhielten die die Schüler/innen Einblicke in den gesamten Druckworkflow des Rotationsoffsets: von der Druckvorstufe, über den Druck bis zur Druckweiterverarbeitung. Am beeindruckendsten war die lange Papierbahnen, die sich durch die riesige, laute Druckmaschine windete sowie der Papierrollenwechsel, der im Papierlager unter der Druckmaschine zu sehen war.

Am Mittwoch folgte der letzte Programmpunkt: eine Führung über die reichlich dekorierten Plakate und Kunstwerke des tschechischen Plakatkünstlers, Illustrators und Malers Alfons Mucha, begeisterten uns alle sehr. Er gilt als einer der herausragenden Repräsentanten des Jugendstils.

Den Nachmittag konnten die Schüler/innen selbst gestalten: Essen, an der Moldau chillen, shoppen oder einfach nur schlafen. Eine Gruppe entschied sich für einen eigenständig organisierten Besuch im KZ Theresienstadt, das unweit von Prag liegt.

Bevor der Zug mittags Richtung Deutschland mit deutlich kälteren Temperaturen ging, nutzten wir noch den Sonnenschein, entspannten im Park und verabschiedeten uns von der wunderschönen Hauptstadt: „Na shledanou, Praha.“


Bilder: Manuel Baar, StR’ Julia Strack

 

 

 

 

 

 

 

Von: StR’ Julia Strack

News bbs.eins.mainz

Veranstaltungstechnik auf dem Schulfest

Bereits am Vortag des Schulfestes rollten ab 12:00 Uhr die ersten LKWs auf das ...

Fachschüler auf Exkursion bei SANOFI

Fachschüler für Automatisierungstechnik unternahmen eine Exkursion zu einem der ...

Les élèves recoivent leurs EUROPASS

Vor einigen Wochen endete der von der Metallabteilung organisierte und durchgeführte ...

Die Berufsfachschulklasse BF1M18b mauert in Ingelheim

Am Freitag, den 14. September 2018, traf sich die BF1 18 b mit ihren ...

Europaschule Rheinland-Pfalz – the next step

Die 4. Multiplikatorenfortbildung und zugleich das Netzwerktreffen 2018 der 55 ...

[mehr News]