Print
27.09.18

Europaschule Rheinland-Pfalz – the next step

Die 4. Multiplikatorenfortbildung und zugleich das Netzwerktreffen 2018 der 55 Europaschulen in Rheinland-Pfalz war auch in diesem Jahr wieder sehr erfolg- und lehrreich für die Teilnehmer der BBS1-Mainz.

Dieses Engagement dokumentiert eine aktive Partizipation innerhalb des Netzwerks der Europaschulen und trägt zum guten Gelingen dieser landesweiten Kooperation der Europaschulen bei.

Neben dem schülerübergreifenden, fachlichen und methodischen Austausch, wurde auch die konkrete Netzwerkentwicklung zwischen kooperativen Schulpartnern gefördert. Außerdem gab es Gastbeiträge vom Pädagogischen Austauschdienst (PAD) zu den inhaltlichen Bausteinen wie das EU-Bildungsprogramm ERASMUS+ mit den konkreten Chancen für die Europaschulen und das Bundeswetzwerk der Europaschulen. Die Entwicklung einer zu installierenden Koordinierungsstelle für die Europaschulen in Rheinland-Pfalz wurde erstmals ins Leben gerufen.

Schon im Jahr 2020 ist es für die BBS1-Mainz wieder soweit den Titel zu verteidigen. Die alljährliche Rezertifizierung für die nächsten fünf Jahren durch das Mainzer Bildungsministerium steht an. Eine Herausforderung die sich die BBS1-Mainz sehr gerne stellt, denn es geht um unsere friedvolle, gemeinsame demokratische Zukunft in Deutschland und in Europa.

 

 

Von: Katja Seegräber, Jan Priess und Rolf Göttelmann

News bbs.eins.mainz

BBS 1 dreifach aktiv beim „Tag der Technik“ der IHK

Auch in diesem Jahr stand die Interaktion im Zentrum beim rheinhessischen Tag der ...

Schulpartnerschaftskongress in Warschau

Das deutsch-polnische Jugendwerk DPJW hatte einen zweitägigen Kongress in Warschau ...

DzieÅ„ dobry Krakau – ZSM1-Partnerschüler zu Besuch

Bereits zum fünften Mal waren vom 17. bis 24. Oktober 12 Jugendliche aus unserer ...

Die grenzenlose Welt der Bilder - Photokina 2018

„Imaging unlimited“ war das diesjährige Motto der weltweiten Messe für Foto- und ...

Veranstaltungstechnik auf dem Schulfest

Bereits am Vortag des Schulfestes rollten ab 12:00 Uhr die ersten LKWs auf das ...

[mehr News]