Print
06.02.18

Fachschüler gewinnen internationalen Vorentscheid

Die BBS 1 nimmt mit acht Projektgruppen des Abschlussmoduls der Fachschule für Automatisierungstechnik am diesjährigen XPLORE Automation Award teil, der in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und dem Auswärtigem Amt steht. Bei diesem internationalen Automatisierungswettbewerb, bei dem insgesamt 141 Teams aus vier Kontinenten um den Sieg in insgesamt fünf Kategorien ringen, wurden drei der gestarteten Projekte nun für die Endausscheidung nominiert. In der Kategorie "Urban Infrastructure" wird das Projekt "Survival Assistant System", in der Kategorie "Recreation" die Projekte "Adversarius" und "The Challenge" für die BBS1 Mainz an den Start gehen. Zu diesem großen Erfolg möchten wir alle Schüler recht herzlich beglückwünschen!

Die Endausscheidung bei der die 30 besten Teams aus der Welt gegeneinander antreten findet vom 6. bis 9. März in Bad Pyrmont bei der Firma Phoenix Contact Electronics statt, zu der jeweils nur die fünf besten Teams aller Kategorien eingeladen wurden. Hier gilt es dann für die Nominierten im letzten Auswahlverfahren die international besetzte Jury zunächst in einer Präsentation und danach in einer Live-Vorführung vom jeweiligen Projekt zu überzeugen und für sich zu gewinnen.

Ein besonderer Dank soll an dieser Stelle auch an die Projektleiter, die betreuenden Fachkollegen Löser, Müller, Musielack, Peter und Wiedemuth gehen, die die Gruppen mit großem Engagement gefördert und unterstützt haben.

Wir wünschen Ihnen und natürlich auch allen Nominierten viel Erfolg beim Finale des Wettbewerbs!

 

 

 

 

 

Von: Dipl.-Ing. Markus Musielack, OStR

News bbs.eins.mainz

Kfz-Mechatroniker erhalten Gesellenbriefe und Zeugnisse

In einer Feierstunde haben 17 Kfz-Mechatroniker ihre Gesellenbriefe und die ...

Infotag 2019 – Ein voller Erfolg

Beim Infotag haben sich zahlreiche Besucher über das vielseitige Bildungsangebot der ...

Schnuppertage im Hilton City Hotel Mainz

Unsere beiden BVJ-Sprachförderklassen durften am 14.01. und 16.01.19 im Hilton City ...

Melanie Mau & Martin Schnella – Live On Tape

Im dritten Ausbildungsjahr der Mediengestalter Bild und Ton steht planmäßig die ...

Die Herausforderungen von Industrie 4.0 angenommen

„Kreative Ideen und Projekte umsetzen“ das ist der Leitgedanke der Projektarbeiten ...

[mehr News]