Print
18.08.18

Kfz-Abteilung - Aussteller bei der eMobility

Unsere Kfz-Abteilung nahm an der eMobility, der Messe für Elektromobilität, auf einem Gemeinschaftsstand der IHK für Rheinhessen als Aussteller teil. Dort präsentierten wir uns als dualer Partner bei der Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker mit dem Schwerpunkt „System- und Hochvolttechnik“. Unterstützt wurde unser Messe-Auftritt durch einen PC-basierten Schulungsstand der Firma Lucas-Nülle zum Thema „Klimaanlage für HV-Fahrzeuge“.

An unseren Schulungswänden konnten interessierte Besucher Schaltpläne aus der Kfz-Beleuchtung verdrahten oder ein Hochvolt-Fahrzeug nach Herstellerangabe freischalten, d.h. für eine ungefährliche Reparatur in der Werkstatt vorbereiten. In Gesprächen konnten wir die Neuerungen des Berufsbildes gegenüber dem klassischen Kfz-Mechatroniker verdeutlichen.

Bei der Messe in der Rheingoldhalle hatten die Besucher die Möglichkeit zur Probefahrt mit zahlreichen Elektrofahrzeugen: angefangen vom E-Fahrrad über Transportfahrräder bis hin zu Pkw verschiedener Hersteller und Transportern. Die Elektrofahrzeuge zeichnen sich alle durch eine enorme Kraftentfaltung aus, was den besonderen Fahrspaß ausmacht.

In Workshops berichteten sachkundige Referenten über die Besonderheiten der E-Mobilität sowie die Anforderungen an die Infrastruktur und Lösungsansätze für aktuelle Probleme.

Fazit: Ein gelungener Auftritt unserer Schule als kompetenter Ansprechpartner dieser zukunftsrelevanten Technologie.

 

 

 

 

Von: OStR Antonio Virde, StD Frank Wiß

News bbs.eins.mainz

10 Jahre erfolgreiche Projektarbeit durch ERASMUS+

Vom 18.05. bis 08.06.2019 absolvierten 10 Auszubildende aus unterschiedlichen ...

Prag – eine beeindruckende Stadt mit zwei Gesichtern

Zum Abschluss der Klassenstufe 12 des Beruflichen Gymnasiums hatten die Stammkurse ...

Deutschen Bahn - aus einer ganz anderen Perspektive

Die Abschlussklasse der Mechatroniker unternahm eine Exkursion zum ICE ...

Lehrer zu Besuch in Racibόrz

Über den Tellerrand geschaut – Austausch mit polnischen Kollegen der berufsbildenden ...

Ein Erfolgskonzept geht in die nächste Runde!

Zur Zeit befinden sich elf Auszubildende der Berufsgruppen Mechatroniker sowie ...

[mehr News]