Print
31.05.18

Metaller zu Besuch im Landtag

Überrascht waren die Auszubildenden MechatronikerInnen und FeinwerkmechanikernInnen der BBS1 schon, als Sie bei Ihrem Besuch am Donnerstag im rheinland-pfälzischen Landtag während der 58. Plenarsitzung“ der Landtagspräsident willkommen hieß und von den Abgeordneten mit Applaus begrüßt wurden.

Begonnen hatte der Besuch mit einer Informationsrunde des Besucherdienstes, in welcher den Auszubildenden die Arbeitsweise des Landtages kurz erläutert wurde, bevor sie mit den begleitenden Lehrkräften, Frau Fabry-Weiser und Herrn Oho, von der Besuchertribüne aus für eine Stunde eine lebhafte Sitzung verfolgen durften.

Im Anschluss an den Sitzungsbesuch stand ein Informationsgespräch mit Abgeordneten aller fünf Fraktionen auf dem Programm: Johannes Klomann (SPD), Gerd Schreiner (CDU), Damian L0hr (AfD), Helga Lerch (FDP) und Daniel Köbel (Grüne). Sie beantworteten die persönlichen Fragen der Schülerinnen und Schüler zum Arbeitsalltag und –pensum von Landtagsabgeordneten, zur Work-Life-Balance oder wer welches Auto fährt. Es wurden aktuelle Themen diskutiert, wie die Feinstaubbelastung der Stadt durch Fahrzeuge, Flug- und den Schiffsverkehr. Höchst hilfreich waren die ganz konkreten Tipps der Abgeordneten zu Problemen mit Ämtern und der Verwaltung – insbesondere, wenn ein Azubi dringend benötigte Zuschüsse aufgrund umständlicher und stockender Antragsverfahren erst verspätet oder gar nicht zu erhalten droht. Für solche Fragen gibt es die Bürgerbeauftragte des Landes, welche in schwierigen Einzelfällen unbürokratisch und direkt bei den betreffenden Stellen nachfragen kann.

Nach einer Feedback- und Reflexionsrunde endete die Veranstaltung, die von den Auszubildenden rundweg positiv bewertet wurde.

 

 

 

Von: StD Rafael Oho

News bbs.eins.mainz

Deutsch/Französisches Sportfest mit riesigem Erfolg

Anlässlich des Austausches mit unserer Partnerschule aus Valreas, den die ...

ERASMUS+ Vorbereitung mit dem PolenMobil

Am Samstag, den 11.05.2019 konnten wir das Erste Mal das PolenMobil an unserer ...

Gesunde und nachhaltige Ernährung für Europa

Seit diesem Schuljahr ist die BBS 1 Mainz Teil eines dreijährigen Erasmus+ Projekts. ...

Bienvenue à Mayence

Bereits seit dem Jahr 2004/2005 gibt es eine sehr enge Zusammenarbeit der BBS 1 mit ...

Elektromobilität: Erasmus+ Projekt mit ZSM1 Krakau

12 polnische Jugendliche der Krakauer Partnerschule ZSM 1 arbeiteten mit 12 ...

[mehr News]