Print
31.01.22

Berufsorientierung in Virtueller Realität

Am 27.01.2022 hatten zwei Klassen der Berufsfachschule 1 und eine Klasse des Berufsvorbereitungsjahres die Möglichkeit sich mit verschiedenen Medien über interessante Ausbildungsberufe zu informieren

Die Firma Studio2B aus Berlin stellt Tablets, VR-Brillen und umfangreiche Unterrichtsmaterialien inklusive zahlreicher Videos zur Verfügung. Durch die Unterstützung der Berufsberatung der Arbeitsagentur bestand direkt die Möglichkeit, tiefgreifendere Beratung zu erfahren.

An der ersten Station hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ein Bewerbungsanschreiben aus seinen Einzelteilen zusammenzusetzen und anschließend ihr eigenes Schreiben zu formulieren.

An der zweiten Station kamen Tablets zum Einsatz, auf welchen Videos verschiedenster Ausbildungsberufe zu sehen waren. Anschließend bestand die Aufgabe darin, Anforderungen an die einzelnen Berufe detailliert aufzuschreiben. Aus den Anforderungen wurden dann eigene Stärken formuliert, was die Schüler*innen systematisch dabei unterstützte zu erkennen, ob der Beruf interessant sein könnte.

Highlight war der Virtuelle Besuch in namhaften Ausbildungsbetrieben an Station drei. Besucherinnen und Besucher wurden von einem Ausbilder durchs Unternehmen geführt, welcher an passenden Stellen Anforderungen an Softskills und Fachkompetenzen betonte. Anschließend bestand die Möglichkeit ein Memory-Paar zu gestalten: auf einer Karte sollte der Name des Ausbildungsberufes stehen, auf der anderen wesentliche Anforderungen, welche die eindeutige Identifikation ermöglicht.

 

 

Von: Frank Brandt

News bbs.eins.mainz

Die 12. Jahrgangsstufe des BGY bei der „Jungen Bühne“

Vergangenen Donnerstag besuchte die gesamte 12. Jahrgangsstufe des beruflichen ...

Kreative Hochschulluft schnuppern

Mit ca. interessierten 60 Schüler:innen der HBF Mediendesign und dem Leistungskurs ...

Aaaaaaachterbahn

Kopfüber und in freiem Fall hat man sicher eine ganz neue Perspektive auf die ...

ERASMUS - Flipper-Projekt erfolgreich in Krakau beendet

Nach dem erfolgreichen Start des europäischen Flipperprojektes ...

Modenschau des Nachwuchses der Maßschneider

Wieder einmal war es so weit. Nach zwei Jahren „Modenschau im Netz“, fanden sich ...

[mehr News]