Corona-Infos für Schülerinnen und Schüler

Zu eurem gegenseitigen Schutz vor einer Ansteckung durch die Coronaviren empfehlen wir euch dringend, rechtzeitig Mund-Nasen-Schutzmasken oder eine textile Barriere (Mund-Nasen-Bedeckung, selbstgenähte Mund-Nasen-Behelfsmaske oder Behelfsmaske) zu besorgen! Hierdurch verringert sich das Risiko, eine andere Person anzustecken (Fremdschutz). Tröpfchen, die wir beim Niesen, Husten oder Sprechen ausstoßen, können durch einfache Masken abgefangen werden. Behelfs-Nase-Mund-Masken ("Community-Masken") schützen jedoch nicht vor einer Ansteckung!

Außerhalb der Klassenräume (Flure, Toiletten...) besteht Maskenpflicht! Alle Schutz- und Hygieneregeln (Abstand halten, regelmäßiges Händewaschen, nicht ins Gesicht fassen, Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten... usw.) müssen zwingend eingehalten werden. Im Klassenraum gelten besondere Regeln, die euch eure Klassenlehrer*innen am ersten Schultag gerne näher erläutern werden.

Damit es im Schulgebäude – besonders auf den Fluren – nicht zu eng wird, sind die Gebäudeteile in Bereiche unterteilt. Innerhalb des Schulhauses kann nicht zwischen den Bereichen gewechselt werden, bitte beachtet hierzu die Wegeführung. Am Gebäude sind die Bereiche nochmals zur Orientierung ausgeschildert.

Hier findet ihr Tipps zu Hygiene- und Verhaltensregeln und Tipps rund um die Schutzmasken.

Gemeinsam bleiben wir gesund!