Print
02.05.19

BF1 M 18 b zu Besuch bei der Gießerei Römheld & Moelle

Am 15.4.2019 besuchte die BF1 M18 b die Eisengießerei  Römheld & Moelle in Mainz. Diese Firma befindet sich in der  Nähe unserer Schule und kann zu Fuß in ca. 25 Minuten erreicht werden.

Organisiert und begleitet wurde diese Veranstaltung von den Fachpraxislehrern Markus Risler (Fachrichtung KFZ-Technik) und Jürgen Leiske (Fachrichtung Elektrotechnik).

Um 9:00 Uhr wurden wir an der Pforte von Herrn Bretsch begrüßt. Er ist Gießereimeister und auch zuständig für die Ausbildung bei Römheld & Moelle. Nach einer Sicherheitsunterweisung und der Übergabe eines Schutzhelms startete der Rundgang durch die Produktion.

Wir konnten alle Schritte der Herstellung einer Gießform sehen und es war deutlich zu merken, dass Herr Bretsch für seinen Beruf brennt. Die Dimensionen der Produktionshallen und auch der Gießformen waren sehr beeindruckend.

Dann haben wir noch zwei interessante Filme im Schulungsraum gesehen. Auch gab es einen Imbiss und eine Erfrischung für die Schüler. Es konnten noch offene Fragen beantwortet werden und zwei Schüler haben vor, sich um einen Praktikumsplatz bzw. um einen Ausbildungsplatz bei Römheld & Moelle zu bewerben. Mal sehen, was daraus wird.

Auf jeden Fall ist ein Blick auf die Homepage von Römheld & Moelle einen Klick Wert unter www.roemheld-moelle.de. Hier findet man Informationen zu dem Unternehmen und den dort angebotenen Ausbildungsberufen. Also schnell einmal hinsurfen und informieren.

 

 

Von: Jürgen Leiske

News bbs.eins.mainz

10 Jahre erfolgreiche Projektarbeit durch ERASMUS+

Vom 18.05. bis 08.06.2019 absolvierten 10 Auszubildende aus unterschiedlichen ...

Prag – eine beeindruckende Stadt mit zwei Gesichtern

Zum Abschluss der Klassenstufe 12 des Beruflichen Gymnasiums hatten die Stammkurse ...

Deutschen Bahn - aus einer ganz anderen Perspektive

Die Abschlussklasse der Mechatroniker unternahm eine Exkursion zum ICE ...

Lehrer zu Besuch in Racibόrz

Über den Tellerrand geschaut – Austausch mit polnischen Kollegen der berufsbildenden ...

Ein Erfolgskonzept geht in die nächste Runde!

Zur Zeit befinden sich elf Auszubildende der Berufsgruppen Mechatroniker sowie ...

[mehr News]