BF1 Klassen der Fachrichtung Elektrotechnik besuchen Firma De Dietrich

10.12.2023

Im November hatten die Berufsfachschulklassen 1 mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik Gelegenheit, die Firma De Dietrich in Mainz Mombach zu besuchen. Begleitet wurden die Schüler von Tim Schaub, Jens Kraeber und Jürgen Leiske.

De Dietrich in Mainz ist die deutsche Niederlassung des weltweit aufgestellten Unternehmens und ist spezialisiert auf die Herstellung von Produkten aus Glas für die chemische und pharmazeutische Industrie.

Die Klassen BF1 E 23 A und BF1 E 23 B hatten an zwei Terminen Gelegenheit, die Produktion der hochspeziellen Glasprodukte zu bestaunen. Auch in den Bereich der Ausbildung des Glasapparate-bauers konnten die Schüler der BF1 Klassen einen Blick werfen und Auszubildende bei der Arbeit beobachten.

Anschließend konnten die interessierten Schüler die Verpackung und die Vorbereitung zum Versand der empfindlichen Produkte in die ganze Welt in Augenschein nehmen.

Im Ausstellungsraum von De Dietrich haben die Schüler Produkte von De Dietrich besichtigt, die ihnen von Herrn Fassnacht erklärt wurden. Frau Scholles und Herr Fassnacht, die für die Ausbildung verantwortlich sind, gaben den Schülern Tipps für eine Bewerbung und beantworteten alle Fragen. Alle Schüler bekamen am Ende der Veranstaltung einen Stoffbeutel mit coolen Geschenken, den sie gerne annahmen.

De Dietrich bietet am Standort Mainz Praktikas und Ausbildungsplätze als Glasapparatebauer (m/w/d) und Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) an. Wer also ein Praktikum oder eine Ausbildungsstelle mit Zukunft sucht, sollte jetzt auf die Homepage von De Dietrich surfen:  www.de.dedietrich.com/de.

Von: Jürgen Leiske